Lösungen

 

Viele Menschen zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, das Verhalten von Menschenmassen zu analysieren und Einsatzkräfte zu koordinieren: Dieser – Ihrer – Herausforderung begegnen wir mit optimalen und durchdachten Lösungen. Mit unseren Smartphone-basierten Messaging- und Crowd-Management-Lösungen sorgen wir dafür, dass Sie wesentliche Vorteile in den Gebieten Sicherheit, Marketing und Informationsverbreitung erlangen. Gemeinsam erarbeiten wir ein für Sie maßgeschneidertes Funktionspaket. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Mit Sicherheit erfolgreich: Beispiele für den Einsatz unserer Lösungen
Vom Event-Veranstalter über Sportstadien bis hin zu öffentlichen Einrichtungen: Unsere Kunden sind so vielfältig wie ihre Ansprüche hoch sind. So vertrauen auf unsere Leistungen etwa die Holländische Polizei, die City of London Police und die Organisatoren der Lord Mayor’s Show, einer jährlichen Prozession in London mit ca. 500.000 Zuschauern. Auch die Feierlichkeiten zur Krönung des holländischen Königs im April 2013 wurden von SIS Produkten abgesichert. Mit unseren Lösungen unterstützen wir Sie bei der Service-Optimierung und sorgen für reibungslose Abläufe – um im Notfall schnell Brennpunkte auszumachen und entsprechend reagieren zu können.

Smarte Lösungen: Mobile Applikationen als Schnittstelle zur Zielgruppe
Smartphones sind das Medium der Zukunft: heutzutage nutzen weltweit 2 Milliarden Menschen ein solches Gerät – bis 2020 wird sich diese Zahl verdoppeln. In der westlichen Welt beträgt der Anteil der Smartphone-Besitzer an der Gesamtbevölkerung bereits mehr als 50%. Weiterhin gehen aktuelle Prognosen davon aus, dass schon im Jahr 2017 jeder Erwachsene mit Internetzugang über ein Smartphone verfügen wird. Für uns sind dies entscheidende Argumente, um auf mobile Applikationen als Basis unserer Technologie zu setzen.

Unsere Lösungen sind stets so konzipiert, dass sie sich in Form von Modulen nahtlos in mobile Applikationen integrieren und diese durch neue, innovative Funktionen erweitern. Aus Event-Informations-Apps werden so beispielsweise im Handumdrehen leistungsfähige Sensoren, die den Event-Veranstaltern in Echtzeit Auskunft über das Verhalten der Menschenmasse geben und damit ein effizientes Crowd Management ermöglichen. Auch Organisationen, die zielgerichtet mit Ihren Kunden kommunizieren möchten, verbauen SIS Komponenten in ihren mobilen Applikationen, um etwa Location Based Services zu realisieren.


 

Crowd Sensing

 

Mithilfe unseres Crowd Sensing Moduls können Sie das Verhalten einer Menschenmasse in Echtzeit analysieren. Einerseits kann so die Dichte der gesamten Menschenmenge intuitiv visualisiert werden. Andererseits ermöglicht es die Technologie auch, die vorherrschenden Bewegungsrichtungen und Bewegungsgeschwindigkeiten innerhalb der Menge detailliert darzustellen.


Die durch Crowd Sensing gewonnenen Einblicke versetzen Sie in die Lage, schnell auf ungewöhnliche Abläufe in der Menschenmenge zu reagieren und im Ernstfall korrigierend einzugreifen. Zudem kann Personal so zu genau den Stellen geschickt werden, an denen es am meisten benötigt wird. Des Weiteren gibt die Technik auch wertvolle Einblicke in die Nutzung einer Infrastruktur. Im Stadtbereich kann so z.B. genau analysiert werden, welche Straßen wann am meisten genutzt werden, wie das typische Bewegungsverhalten der Bevölkerung aussieht und welche Punkte der Infrastruktur in Zukunft verbessert werden müssen, um einen reibungslosen Alltag zu ermöglichen.


Die Crowd Sensing Technologie basiert ausschließlich auf Daten, welche von Smartphones aus einer Menschenmenge versendet werden. Weitere Infrastruktur - die stets mit zusätzlichen Kosten und Wartungsaufwand verbunden ist - wird nicht benötigt. Die Live Analyse der Daten erfolgt über eine sichere Web Applikation, die mit den meist verbreiteten Web Browsern genutzt werden kann. 

 


 

Messaging

 

Unser Messaging Modul ermöglicht es Ihnen, die Nutzer Ihrer mobilen Applikation zu kontaktieren, ohne dass Sie deren persönliche Kontaktinformationen kennen müssen. Dabei können Sie zum Einen klassische Broadcast Nachrichten versenden, die von allen Nutzern empfangen werden. Selbstverständlich werden Nachrichten über einen verschlüsselten Kanal übertragen.


Zum Anderen erlauben es sogenannte „Location Based Messages“, beliebige geografische Zonen mit digitalen Informationen zu versehen. Sobald Ihre Kunden eine dieser Zonen betreten, werden die Informationen auf deren Smartphones angezeigt. Zusätzlich können Sie diese Nachrichten mit einem Zeitfenster versehen und damit deren Aktivität steuern.


Die Einsatzmöglichkeiten der Location Based Messages sind nahezu unbegrenzt und reichen von Marketingzwecken bis hin zur Notfallbewältigung - so können Sie Ihre Kunden in jedem Szenario zielgerichtet erreichen. In Kombination mit dem Crowd Sensing Modul steht Ihnen damit ein leistungsfähiges Crowd Management Werkzeug zur Verfügung: das Verhalten der Menschenmenge kann analysiert und gleichzeitig durch Versenden von Hinweisen an einzelne Teile der Menge gesteuert werden. 

 


 

Command

 

Das Command Modul erlaubt es Ihnen, Ihr Personal effizient zu koordinieren, indem es die Position jedes Mitarbeiters auf einer Karte visualisiert. Sollten Sie auch das Crowd Sensing Modul nutzen, können Sie die Standorte Ihres Personals auf der gleichen Karte anzeigen.

Sämtliche Funktionen des Messaging Moduls lassen sich mit dem Command Modul verknüpfen. Somit haben Sie nicht nur einen Überblick über die Position Ihres Personals, sondern können es auch noch mit multimedialen Informationen versorgen – entweder als Broadcast oder Location Based Message.

Auf Wunsch kann sich das Command Modul mit Ihrer Mitarbeiter-Datenbank verbinden: per Klick auf einen Mitarbeiter können Sie so sämtliche Informationen über diesen einsehen. Auch wird die Erstellung von Teams unterstützt, so dass Sie Ihr Personal in beliebige Gruppen einteilen können. Selbstverständlich kann die Teamzugehörigkeit als Filter für das Messaging Modul verwendet werden – um beispielsweise allen Mitgliedern eines Teams in einer bestimmten Region eine Nachricht zukommen zu lassen. 

 


 

Mapping

 

Sollten Sie über Ihre mobile Applikation geografische Inhalte wie z.B. Routen, Points of Interest (POIs) oder Zonen veröffentlichen wollen, unterstützt Sie unser Mapping Modul dabei. Innerhalb kürzester Zeit können Sie so Reiseführer, Evakuierungspläne und weitere kartenbasierte Informationen erstellen. Da sich geografische Inhalte je nach Einsatzgebiet unter Umständen sehr schnell ändern können, verfügt unser Mapping Modul über einen Live Update Mechanismus. Dieser bewirkt, dass Änderungen in Echtzeit zu Ihren Kunden gepusht werden und diese automatisch und vollkommen transparent immer auf dem aktuellsten Stand sind.


Selbstverständlich können Sie den Nutzern Ihrer mobilen Anwendung Zusatzinformationen wie Bilder, Texte oder Links zu sämtlichen geografischen Inhalten bereitstellen. So ist es zum Beispiel ein Leichtes, U-Bahn Stationen in einer Karte mit den entsprechenden Fahrplänen zu verknüpfen. Durch eine integrierte Analyse Funktion, können Sie in Echtzeit beobachten, wie Ihre Anwender diese Informationen nutzen und bekommen dadurch einen Überblick über die momentanen Interessen Ihrer Kunden. 

 


 

Privatsphäre

 

Heute ist es wichtiger denn je, das Vertrauen in datenbasierte und datenintensive Technologien zu stärken. Bei unseren Lösungen hat deshalb die Privatsphäre Ihrer Zielgruppe höchste Priorität!

Die Daten, welche von unseren Modulen gesammelt werden, erlauben keine Verfolgung einzelner Personen. Stattdessen werden sie anonymisiert gesendet und bei der Analyse aggregiert. Nachträglich können gesammelte Daten keinen Einzelpersonen mehr zugeordnet werden. Darüber hinaus ist es nicht möglich, mithilfe der Daten, welche zur Erstellung von Nutzungsstatistiken gesammelt werden, individuelle Bewegungsmuster oder Nutzerprofile zu erstellen.

Wir sind stets um absolute Transparenz bemüht. Daher enthalten unsere Crowd Management Lösungen umfassende Informationsfunktionen für die Endkunden, so dass diese jederzeit wissen, was mit ihren Daten geschieht. Ebenso geben wir kompletten Einblick in die Nutzung der Smartphone Sensorik – der Benutzer kann sich also durchgehend ein Bild davon machen, welche Sensoren gerade Daten erfassen und ob diese tatsächlich versendet werden.